Radsportbezirk Westfalen-Mitte

Herzlich Willkommen!

Deutschlands fahrradfreundlichste Schule 2017 gefunden

(15.04.2017) Auf der letzten Beiratssitzung in Berlin entschied die Jury den Wettbewerb „Deutschlands fahrradfreundlichste Schule 2017". Diesen Titel kann ab sofort die Erich Kästner Schule IGS in Darmstadt führen.

 Punkten konnten die Schule insbesondere durch ihre bisherigen Radaktivitäten. Dazu zählten Fahrradwerkstätten in 2 Kursen des Pflichtunterrichts, offene Werkstatt am Nachmittag, Mehrtagestouren in der Projektwoche, Bau eines Pumptracks, Klassenausflüge mit dem Rad, jährlicher Fahrradflohmarkt, Kurzfilmbeiträge zum Wettbewerb „Like it, Bike it" und ein Fahrradcheck für die Grundschule im Rahmen des Fahrradführerscheins.

Daneben gab es erstmalig auch noch attraktive Sonderpreise zu vergeben. So erhielt die Carl-von-Ossietzky Schule in Berlin/Kreuzberg den Sportsonderpreis. Hier bleibt positiv für das Land Berlin zu vermelden, dass auch der 2. und der 3. Platz an Schulen aus Berlin ging. Die Stadteilschule Walddörfer Weg in Hamburg überzeugte in Sachen Mobilität und erhielt den hierfür ausgelobten Sonderpreis. Der Preis für „Beginners" geht an die Adolf-Schule-Schule in Dortmund. Diese Schule kann sich über 5 nagelneue Räder freuen. Darüber freute sich insbesondere Lehrerin Ilka Degenhardt mit dem spontanen Mailkommentar: „Wir freuen uns wie Bolle".

Die Preise werden offiziell auf dem Bike Festival in Willingen vergeben. Danach erfolgt im Rahmen von Fahrradtagen an den Siegerschulen die Schulehrung.

 

http://aktion-fahr-rad.de/index.php?id=7

 

 

 

 

 

Dienstag, 19. September 2017